Die feine Kunst der Fotografie

Fotografie ist ein demokratisches Medium. Fotografieren kann jeder. Dabei entstehen zwar nicht immer großartige Fotos, aber der Prozess des Fotografierens ist außerordentlich einfach geworden. Das ist gut, weil es dem kreativen Geist erlaubt, seine Ideen auszudrücken ohne sich groß mit der Technik rumärgern zu müssen, wie das zum Beispiel beim Malen der Fall ist. Es ist die große Chance für kreative Menschen etwas darzustellen. Auf der anderen Seite verschwinden buchstäblich Tausende von Fotos unbeachtet in den Tiefen der Computerfestplatten. Wir ertrinken förmlich in einem Meer von Bildern. Spätestens durch die Erfindung der Smartphones ist die Kamera zu einem Werkzeug für die Massen geworden. Zu Tausenden werden Fotos in sozialen Netzwerken geteilt. Durch die scheinbare Leichtigkeit Bilder zu machen entsteht der irrtümliche Eindruck, dass fotografische Kunst einfach ist. Doch das Gegenteil ist der Fall.

 

Was macht ein Foto zu einem Kunstfoto?

Diese Frage ist nicht leicht zu beantworten. Viele Fotografen haben versucht, die Frage auf Umwegen zu klären. Wie eine Straße, der man folgen sollte. Oder Attribute, die ein Foto in den Bereich der Kunst bringen.
Kunstfotos sind nur selten spontane Schnappschüsse. Ein Kunstfotograf hat immer eine tiefere Aussage eines Fotos als künstlerische Komponente im Sinn. Künstlerische Fotos haben eine ästhetische oder zeitgeschichtliche Aussage. Sie erzählen eine Geschichte, erzeugen eine Stimmung und berühren den Betrachter. Für viele Fotografen besteht die Herausforderung der Kunstfotografie darin, über ein bestimmtes Phänomen nachzudenken und die Art wie dieses bildlich zu beschreiben ist.

 

Jedes künstlerische Foto vermittelt eine Botschaft

Neben seinem ästhetischen Wert vermittelt jedes künstlerische Foto eine Botschaft. Damit ist nicht ein Kommentar gemeint, sondern etwas außerordentlich Tiefgreifendes, eine dem Foto innewohnender Code. Dabei fließt immer die persönliche Sichtweise des Fotografen in das Bild mit ein. Ein Kunstfoto hat einen eigenständigen Wert und jeder Anfänger kann ein Kunstfoto von einem Alltagsfoto unterscheiden. Deshalb können Kunstfreunde einzigartige Bilder bei Argato  sogar online kaufen.

 

Ein Kunstfoto entsteht nicht zufällig

Mit jedem künstlerischen Foto verfolgt der Fotograf eine Absicht. Das heißt, die Fotos entstehen nicht zufällig, sie sind Unikate und damit nicht wiederholbar. Die Auswahl, die der Fotograf getroffen hat, wird auf dem Foto deutlich sichtbar. Das trennt zufällige Schnappschüsse von künstlerischen Ausdrücken. Häufig sind Licht und Schatten künstlerisch arrangiert, ein eigener Stil oder die Handschrift des Fotografen ist auf den Fotos erkennbar. Ein Kunstfoto geht über die perfekte Abbildung der Realität hinaus. Altbekannte Motive werden in einen neuen Kontext gestellt. Dabei steht die Ästhetik im Vordergrund. Das erzeugt eine einzigartige Stimmung und wirft einen individuellen Blick auf ein Motiv.

 

Technische Exzellenz und Handwerkskunst

Professionelle Bildbearbeitungsprogramme sind erschwinglich und bieten selbst Laien eine Vielzahl gestalterischer Möglichkeiten. Auch wenn die nachträgliche Behandlung der Bilder heute eine immer größere Rolle spielt, bei der Kunstfotografie geht es nicht um technische Tricks, sondern um das fotografische Handwerk. Das künstlerische Fotografieren ist eine kreative Tätigkeit. Das bedeutet auch ausgetretene Wege zu verlassen und Neues zu schaffen. Kunstfotos sind nicht nur künstlerisch gestaltet sondern sind auch handwerklich perfekt. Ein guter Fotograf verbindet Handwerk, Kunst und Technik miteinander. Er beherrscht die Technik der Kamera und kennt sich in der Gestaltung von Bildern, Beleuchtung, Schärfe, Belichtung etc. aus.
Die feine Kunst der Fotografie ist so facettenreich wie das Leben selbst. Viele Fotografen können gute Fotos machen, aber nur diejenigen die alle Attribute zusammenbringen, produzieren außergewöhnliche Kunstfotos. Diese Bilder überraschen uns immer wieder durch neue Sichtweisen, unbekannte Blickwinkel oder erstaunliche Motive.

kleckerlabor

If you've enjoyed my drawings & illustrations , why not help me spread the word with one of these excellent options. Subscribe the RSS feed! , like my fanpage. Follow me @ Flickr, Google+, Instagram, Pinterest, Soundcloud, Twitter & Youtube, send this Post to a Friend , post it on your Blog, Facebook or Google+ Page, or maybe just leave a...comment. THX

Kommentar verfassen