Blogparade – kostenlose SEO-Tools – dein Favorit?

RankWatcher veranstaltet zur Zeit eine Blogparade zum Thema kostenlose Seo Tools, die Blogparade läuft bis zum 30.06.2013

Hier geht es zur Blogparade von RankWatcher: http://www.rankwatcher.de/kostenlose-seo-tools-dein-favorit-blogparade/

Was ist eigentlich eine Blogparade?

Bei einer Blogparade wird ein bestimmtes Thema festgelegt, über das hoffentlich viele andere Blogger innheralb eines bestimmten Zeitraumes schreiben und ihre Meinungen dazu abgeben. Nach dem Ablauf der Blogparade fasst der Veranstalter die Beiträge noch einmal in einem eigenen Blogartikel zusammen.

Mögliche Leitfragen für die Blogparade

Gibt es ein kostenloses Tool, ….

  • welches du regelmäßig verwendest?
  • für das du auch bereit wärst Geld auszugeben?
  • das eine spezielle Funktion bietet, die sonst nur in kostenpflichtigen Tools zu haben ist?
  • das von seiner Funktion her einmalig ist?
  • welches vom Funktionumfang für viele schon ausreichend ist (und die kostenpflichtige Variante oft nicht notwendig ist)?

Gibt es ein kostenloses Tool welches du regelmäßig verwendest?

Manche Menschen glauben, man könne nicht auf mehreren Hochzeiten gleichzeitig tanzen. Aber ich tue es, es gibt da gleich mehrere  Seo Tools die ich öfters einsetze.

  • Mithilfe von zwei übersichtlich gestalteten Dashboards informiert Handsome Stats über die wichtigsten Kennzahlen einer Website.
  • Mit Hilfe von SEOkicks kann ich überprüfen, wie viele Backlinks meinen Blog hat, woher diese kommen und welche Gewichtung (Linkpop, Domainpop, IP-Pop, ClassC-Pop) sie haben
  • Mit Hilfe von SEOlytics kann ich die die Entwicklung der Sichtbarkeit, Keyword-Rankings, SERPS, Backlinks usw. im Auge zu behalten.
  • Mit Hilfe von Visually kann ich die Analytics-Daten von meinen Blog visuell ansprechend als Infografik aufbereiten, so habe ich die möglichkeit auf den ersten Blick neue Trends schnell zu erkennen und darauf zu reagieren. Bei Bedarf lässt sich die Infografik auch abonnieren – sie wird dann wöchentlich per E-Mail verschickt.

infographic 1368889391c2e1fd3d bac5 4c82 89ba 8df9cf62114d 143x300 Blogparade – kostenlose SEO Tools – dein Favorit?

Woorank bietet eine komplette SEO Analyse einer Webseite und zeigt extrem viele Faktoren der Bewertung an.zudem zeigt Woorank nicht nur die Fehler, sondern bietet gleich eine Vielzahl von Verbesserungsvorschlägen.

Gibt es ein kostenloses Tool für das du auch bereit wärst Geld auszugeben?

Nicht wirklich da ich mit meine Sammlung von kostenlose Tools eigentlich zufrieden bin.

Gibt es ein kostenloses Tool, das von seiner Funktion her einmalig ist?

Jedes SEO Tool hat seine eigenen Bewertungskriterien und seine eigenen Statistiken zunächst musste ich mich erstmal daran gewöhnen dass jeder Anbieter die Sichtbarkeit einer Webseite anders darstellt und andere Zahlen ausgibt aber mittlerweile bin ich es gewöhnt und es stört mich nicht wirklich und manchmal kann es durchaus postiv sein etwas was unterschiedliche Blickwinkel zu betrachten.

Gibt es ein kostenloses Tool welches vom Funktionumfang für viele schon ausreichend ist (und die kostenpflichtige Variante oft nicht notwendig ist)?

Meinen Sammelsurien von SEO Tools, Plugins und Addons haben zusammen eingesetzt sehr viele Funktionen. Auf kostenpflichtige Tools kann ich also getrost verzichten.

Teilnehmende Blogs

  1. Blogparade zum Thema SEO-Tools
  2. SEO-Tools eines Webmasters
  3. http://www.was-ist-seo.biz/category/tools
  4. Blogparade – kostenlose SEO-Tools – dein Favorit?
  5. In love with Googles Webmaster-Tools

 

Ich räume mein Blog auf! (Teil 2)

Meine Blog Putz Aktion hat dafür gesorgt das ich namentlich in einen Beitrag von Peer Wandiger erwähnt wurde, darauf bin ich natürlich Stolz wie Oskar… 🙂 .Von meine To Do Liste habe ich leider nicht so viel geschafft wie ich eigentlich wollte (dafür werden die Aufräumarbeiten verlängert bis zum ende des Monats)

To Do Liste

Ein Teil von meine Liste habe ich wie gesagt geschafft und zwar folgendes

Blog

In meinen Blog habe ich kleine Änderungen des Navigationsbereich vorgenommen auch habe ich folgende Beiträge und Seiten  aktualisiert

Pinterest

Auch bei Pinterest bin ich fleißig gewesen und habe meine Boards aktualisiert bzw. neue Themenboards erstellt

Google+

Bei Google+ habe ich folgende Foto Alben angelegt

Facebook

Leider habe ich es nur geschafft mir letzte Woche um die Facebook Gruppen zu kümmern, ich habe mir mittlerweile aus 50! Gruppen ausgetragen und fertig bin ich hier noch nicht

Work in Progress: Collage für Nachtansichten 2015

Work in Progress: Collage für Nachtansichten 2015

Was ich noch machen muss

Facebook

  • Freundes-liste: Am Anfang von meine Facebook Karriere war ich sehr blauäugig und habe Freundschaft anfragen von Gott und die Welt  angenommen, was Nachhinein gesehen, nicht so ganz klug gewesen ist :(  also möchte ich mich entfreunden von Personen die ich nicht einordnen kann und eigentlich überhaupt nicht mehr weiß, wieso und weshalb die in meine Freundes-liste auftauchen wie auch von “Freunde” die mit braunem Gedankengut sympathisieren oder mit Pegida und Co Liebäugeln, dabei ist es mir egal ob und wie wichtig diesen Leute in meine Branche sind. Auch Personen die im Namen der Islam ihr Unheil treiben, plündern und Menschen umbringen haben in meine Freundes-liste nix zu suchen und deren Sympathisanten auch nicht.
  • Fanpage: Anlegen von Fotoalben für die Artikel die ich bei Etsy bzw Zazzle anbiete, posten von Videos die ich mit Stupeflix erstellt habe.

 Twitter

  • Unfollow: Entfolgen von Personen die ich nicht einordnen kann und eigentlich überhaupt nicht mehr weiß, wieso und weshalb ich die überhaupt folge.
  • Twitter Listen: Die von mir erstellte Twitter Listen möchte ich aktualisieren und ggf. auch entrümpeln.
  • Time Line: Löschen von doppelte Tweets

Google+

  • Stream: Löschen von doppelte Posts
  • Foto: Anlegen von Fotoalben für die Artikel die ich bei Etsy bzw Zazzle anbiete, posten von Videos die ich mit Stupeflix erstellt habe.

Flickr

  • Fotoalben: Anlegen von Fotoalben für die Artikel die ich bei Etsy bzw Zazzle anbiete, posten von Videos die ich mit Stupeflix erstellt habe.
  • Gruppen: Meine Bilder in passende Flickr Gruppen Posten

Instagram

  • Produktfoto: Bilder von Zazzle Artikel posten

Behance

Talenthouse

Portrait Foto Kunst

Ein Fotografie & Marketing-Blog

Der Blog ist ein Themenblog der die Themen Fotografie & Kunstmarketing kombiniert. Zu den Themen gibt es regelmäßig Artikel hier nochmal die Bloggewichtung:

  • 30 % Fotografieblog (Fotos, Berichte von Ausstellungen und Tutorials)
  • 30 % Marketingblog (Blogmarketing undTipps & Tricks zum Kunstmarketing)
  • 30 % Buchblog (Rezensionen von Fachbüchern und Bildbänden)
  • 10% Offtopic (Blogparaden und andere Themen)