Software Tipps für Selbständige im Netz

Software Tipps für Selbständige im Netz

Nach langer Zeit beteilige ich mich mal wieder an einer Blogparade, eigentlich wollte ich schon seit länger mal ein Beitrag darüber schreiben, welchen Software zum Einsatz kommt wenn ich meine Kunst vermarkte.

Grade passt es da Peer auf Selbständig-im-Netz.de eine Blogparade gestartet hat: “Software-Tipps für Selbständige im Netz”

Die Frage lautet: Welche Programme nutzt ihr täglich?

Eine ganze Menge icon wink Software Tipps für Selbständige im Netz aber ich fange mal mit Zoho an mit diesen Onlinedienst habe ich einen Rund um Sorglos Software Paket für Freelancer da es auch in der kostenlose version eine ganze Menge bietet.

Zoho bietet eine sehr umfangreiche Office-Suite für den Web-Browser an, die alle wichtigen Tools beinhaltet, die man von einem Office-Paket erwartet, etwa eine Textverarbeitung, eine Tabellenkalkulation, ein Präsentationsprogramm, einen Organizer, einen Kalender sowie eine Komponente zum Managen von Projekten. Anders als klassische Pakete bietet Zoho noch weitere Anwendungen, etwa ein CRM-Programm zum Verwalten und Pflegen von Kundenkontakten, ein Wiki sowie eine Datenbank. Die Daten werden online gespeichert, sodass sie von überall aus erreichbar und editierbar sind.

Für das Verwalten und Pflegen von Kontakte nutze ich zusätzlich

Ich finde die Tools sehr hilfreich weil es mir hilft die täglichen Informationsflutt zu bewältigen und dadurch vermeide ich das Personen in Vergessenheit geräten

Produktangebot

Kunstdrucke, Poster, Postkarte oder Smartphone Hülle werden mit einen Tool von Zazzle erstellt.

Warum Zazzle?

  • Zazzle`s schnell wachsende Produktpalette deckt jedes nur denkbare Thema ab und beinhaltet T-Shirts, Visitenkarten, Einladungen und eine Vielzahl individuell gestalteter Geschenke.
  • Ich die Provisionsrate für meine Kunst selber bestimmen kann
  • Zazzle Produkte in einem Projekt für alleinerziehende Mütter in den USA hergestellt werden. Hilfe zur Selbsthilfe finde ich gut  icon smile Software Tipps für Selbständige im Netz

Musik

  • Während ich an meinen Laptop arbeite sorgt Soundcloud für die musikalische Untermalung icon wink Software Tipps für Selbständige im Netz

Social Media Marketing

Fur das Social Media Marketing verwende ich Hootsuite und zwar für das finden von meine Zielgruppeoder für das zeitversetztes Posten bei Facebook oder Twitter, wie z.B meine #FF Empfehlungen bei Twitter.

 

 

Fotos und Bildbearbeitung

Seite ich mit meinen Samsung Galaxy fotografiere, bearbeite ich meine Bilder hauptsächlich mit Instagram

Statigram ist ein Instagram Webviewer, ich kann auf der Seite in meinen Instagram Account einloggen und dort meinen eigenen Instagram Stream aber auch die Fotos von anderen bequem anschauen, liken und kommentieren aber das eigentlich coole an Statigram sind die zahlreichen Statistiken,

 Monitoring & Google Trends

Um auf dem laufenden zu bleiben was grade viel gefragt ist ist nütze ich Google Trends,

Was ist Google Trends?

Google Trends ist ein Online-Dienst des Unternehmens Google Inc., der Informationen darüber bereitstellt, welche Suchbegriffe von Nutzern der Suchmaschine Google wie oft eingegeben wurden. Die Ergebnisse werden in Relation zum totalen Suchaufkommen gesetzt und sind in wöchentlicher Auflösung seit Anfang 2004 für die gesamte Welt oder einzelne Regionen verfügbar

Für das einrichten und verwalten von Alerts & Mentions

Für das Auswerten von Fanpage und Twitter Konto verwende ich Hootsuite und Fanpage Karma.

Sonst verwende ich Google Analytics und wenn mich danach ist und ich es nicht vergesse werfe ich hier und dar mal ein kürzen Blick auf meinen Klout bzw. Kred Score

 

 

Ich freue mich über Kommentare, Kritik, Vorschläge und Fragen

Kommentar verfassen